-into the wild-


 







Mirakulös dekorierte Winterbergwelt

Grenzwertigkeiten schwinden

im Dasein jener Naturfindlinge

Windgeflüster schreibt Verse

auf slowenisches Wasser

grüne Regenbögen steigen italophil

aus mystisch anmutendem Grund


·
·
·
·
·




 Lake Bled in Slovenia · · ·
 
·
·
·


·

Fusine

·

·

·

·




Fusine

·

·

·


Ein Wintertag
himmelt Grau an
schlürft das Türkis
aus dem Zugefrorenen
Menschen glauben es nicht
testen mit Stöcken und Steinen
die Oberfläche
sehen nicht das feine Mosaik
der Bergsee indes
antwortet tiefgründig
Lautmalendes


© Text by Silbia, vielen Dank für die feinen Silben 
( https://naturinsilben.wordpress.com )

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

& dieses Lautmalende dieses

diese ominösen fast unheimlichen Geräusche

woher kommt ihr

wer seid ihr

Bist Du es, See

der da gefroren sich in die Landschaft bettet?

unheimlich

·

·

wir haben uns diesen Reim daraus gemacht

·

·

& zu allem

ja da tanzen die Waldgeister & Feen

in ihrem frostbehüteten Atlantis

beim freudigen Neujahrstänzchen

zu den Klängen des Eissees Didgeridoo

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 







7 Comments on “-into the wild-

  1. Sehr schön, deine Zusammenfassung des besonders feinen Naturerlebnisses! 🙂

    Hab einen ganz schönen Geburtstag heute! 🙂
    Alles Gute für dich!
    Beste Wünsche,
    von Silbia

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: