Bergtour auf den Mittagskogel

…mit dem Untertitel: Meditative Fernsicht, denn der Weg ist das Ziel!

Und ich sage Danke an die durchaus sportlich fitte Truppe Felix, Jens & Philip. Gäste der Naturel Hotels Seeleitn, mit denen ich am Dienstag wieder auf diesen fantatischen Berg gestiegen bin.

Das Wetter, es war sehr bewölkt und nebelig, die gigantische Fernsicht dort oben blieb uns leider, bis auf ein paar Ausblicke nach Slowenien, verwehrt. Es hielt uns nicht ab unsere gute Laune und Freude zu behalten, denn wie schon Eingangs erwähnt, „der Weg ist das Ziel“! Es war zwar auf der einen Seite sehr schade, wenn man zur Belohnug ob des mühsahmen Anstieges mit einer Fernsicht nicht belohnt wird, doch die Tour an sich hat so viel Reiz, dass es sich allein dafür schon lohnt hinauf zu steigen. Der Anreiz für die lieben Gäste ist es nun, einfach noch einmal weider zu kommen und bei guter Sicht das Ganze zu wiederholen 🙂

 

Bergtour auf den Mittagskogel

 

Bergtour auf den Mittagskogel

 

 

Bergtour auf den Mittagskogel

 

 

Bergtour auf den Mittagskogel

Bergtour auf den Mittagskogel

 

 

Mit Kärntner Bergwanderführern sicher durch die Alpen. Ihr lieben Leute da draußen, nehmt Euch einen Guide wenn Ihr in den Bergen unterwegs seit. Es ist sichere und komfortabler und die Bergrettung hat um einiges weniger zu tun 😉 Die Einschätzung und Überschätzung in solch Gefilden ist enorm. Wir sind für Euch da um Euch Euer Urlaubserlebnis so angenehm wie möglich zu gestalten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: