Südsteirische Weinstrasse

 Südsteirische Weinstrasse

…an der Südsteirischen Weinstrasse.

Ein Besuch dieser traumhaften Ecke der Steiermark ist schon eine eigne Reise wert. Ganz besonders zu dieser Jahreszeit im Herbst. Denn das Licht der Sonne hüllt die so wunderbar goldgelb gefärbte Landschaft, durch Ihre intensiven Strahlen, in ein ganz besonderes Licht.

Die Lässigkeit des Lebens tut sein Übriges, um sich dort mehr als wohl zu fühlen. „Steirische Toskana“ wie diese Region zu recht auch gerne bezeichnet wird, mit seinen sanften Hügeln, weiten Ausblicken, traumhaften Einblicken. Der Flair dieser Region ist fast magisch. Die Momente des Seins, sie können in vollen Zügen genossen werden…

Südsteirische Weinstrasse

Südsteirische Weinstrasse

Südsteirische Weinstrasse

Südsteirische Weinstrasse

Südsteirische Weinstrasse

Südsteirische Weinstrasse

Südsteirische Weinstrasse

Südsteirische Weinstrasse

Südsteirische Weinstrasse

genießt die Zeit, wo auch immer Ihr seid, was auch immer Ihr vor habt 🙂

4 Comments on “Südsteirische Weinstrasse

  1. Na da hast Dir ja eh schöne Platzerln gefunden 😉. Und an Sturm hast a erwischt. Beste Farben im Herbst, nur leider sehr viele Leute. Da ich in der Gegend daheim bin kann ich Dir den Winter auch sehr ans Herz legen.
    Alles Liebe
    Klaus

    • Lieber Klaus,
      vielen Dank für Dein Feedback. Der Winter in der Südsteiermark, mit Sicherheit etwas ruhiger und stiller 😉 Landschaftlich sicher auch sehr reizvoll 🙂
      …wo auf dieser Welt gibt es noch schöne Plätze die noch nicht übervölkert sind? Bei uns hier in Kärnten kennen ich ein paar wenige. Du kennst bei Dir sicher auch ein paar Insider Orte die abseits liegen, die Du als Ruhepool nutzen kannst. Ein paar wenige wird es geben…

      Sehr schöne Fotos hast Du auf Deiner Website, macht Lust noch tiefer in die Steiermark einzutauchen 🙂

      Sonnige Grüße in diesen Sonntag Abend
      Jörg

  2. Danke, Jörg
    jaja die Kraftplatzerl gibts. Sollte aber jeder für sich bewähren, sonst sind’s ja keine mehr 😉
    Hab mich übrigens durch Deinen Blog auf meine erste Zeltübernachtung inspirieren lassen, am Hochobir 🤗 (das is zwar wahrlich kein Geheimtip, aber super fein)
    So gesehen Danke nachträglich für den Tip.
    Morgen gehts eh nach Kärnten, aber nur Durchreise 😉, ich fahr für ein paar Tage ins Socatal, Wasswefälle fotografieren.
    Alles Liebe Klaus

    • Yeaha Hochobir, ein sehr feiner Berg 😎🕺🏻📸 & per Übernachtung wird der Genuss dort oben natürlich noch mal intensiver, klasse 👍🏼 Fein dass ich als Inspirationsquelle dienen durfte, freut mich 🙏 ☺️
      —> Wünsche Dir viel Freude an der Soča, dort bin ich sehr sehr oft. Ein TraumParadies, Sinnenrausch in Höchstform…

      Sonnige Grüße
      Jörg
      PS: natürlich bleiben die eigenen KraftPlätze nur wirksame KraftPlätze wenn Sie im Stillen bleiben 😉

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »
%d Bloggern gefällt das: