Piran – Welcome to Slowenien

So, nun der erste Bericht zu meiner Reisefoto Challenge. Piran – welcome to Slowenien. Eine wie ich finde wunderbare kleine Stadt an der Adria, an der Slowenischen Küste. Gar nicht so weit weg von Kärnten, in ca. 3 Stunden sind wir von hier aus am Meer und können sonnig südländisches Klima genießen. Ein Traum.

In der Regel versuche ich mehrmals im Jahr dort hin zu fahren. Als kleiner Kontrast zur gewohnten Bergwelt die mich umgibt. Piran ist wie ich finde eine Reise wert, Piran ist ganz besonders, hat seinen ganz eigenen Charme, durch seine Lage, die kleinen Gassen, die Cafés und Restaurants. Klar, Kroatien ist gleich nebenan und hat auch so das eine oder andere traumhafte Küstenstädten aufzuweisen. Doch Piran ist ein Stückchen näher und dann, bedingt durch die EU vom Gefühl her auch ein wenig einfacher, für „mal eben“ zu erreichen.

Dieses mediterrane Flair welches ich da unten immer genussvoll inhaliere, hmmmm… Na was erzähl ich Euch, schaut selber dieses kleine Filmchen an und taucht ein in diese wunderbare Welt

Piran – welcome to Slowenien

oder einfach: welcome to Piran, Film ab 🎥🎬

…und für alle Jene denen dies jetzt zu wenig Fakts zu dieser traumhaften Stadt waren, ich konzentriere mich aufs Fotografieren und in emotionalen Erinnerungen schwelgen. Da geht die Kultur & Co schon mal etwas unter 😉

Hier ein Link zu den Eckdaten die diese Stadt an der Adria zu bieten hat:

https://www.portoroz.si/de/entdecke/piran

 


 

Und für all jene die diesem Blog noch nicht folgen und auf dem Laufenden bleiben wollen, klickt hier und Ihr gelangt zum Blog-Abonnieren Formular.

Ich freue mich Euch als Follower begrüßen zu dürfen.

 


 

In diesem Sinne wünsche ich Euch allzeit tolle Naturerlebnisse !

Bleibt achtsam

wachsam

gesund

& passt auf Euch auf

 

Euer Jörg

 Fotograf | Bergwanderführer ⛰📸🇦🇹

Landschaft & Tourismusfotografie | Fotoreisen & Naturerlebnisse

derschmöe - Fotograf und Bergwanderführer

www.facebook.com/derschmoee

www.instagram.com/derschmoee/

#schmöesfototouren

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: