Bergtour auf den Križ

IMG_9390_web

 

 

…Zur Abwechslung präsentiere ich Euch heute etwas aus einer Traumregion, mit begnadet schönen Ausblicken. Wir bewegen uns in Slowenien, im Triglav Nationalpark.

 

IMG_9710_web

 

Die Vielfalt dessen was uns unsere Natur bietet ist schier unerschöpflich und dort, ja dort ist es so einmalig wunderbar, dass es einem die Worte verschlägt.

 

IMG_9535_web

 

Ein kleiner Rückblick auf eine gewaltige Tour vom 20. Juli. Denn manchmal, ja manchmal da geht es ziemlich rassig zur Sache, in Gefilde die wir ohne eine gewisse Anstrengung nicht erreichen…

Ausgehend aus dem Vratatal, mit einer durchaus stark motivierten und überaus fitten Truppe auf den fast unscheinbaren Gipfel des Križ. 

 

IMG_9472_web

 

Doch in dieser atemberaubenden Traumregion in den Julischen Alpen ist ein spektakulärer Gipfel nur sekundär, da das gesamte Umfeld schon so spektakulär ist, dass alles andere unwichtig wird. 

Und – mit diesem permanenten Blick auf das gewaltige Massiv des Triglav, was an Faszination seines Gleichen sucht… 

 

IMG_9661_web

 

IMG_9733_web

 

 

IMG_9641_web

Der Preis für diese Tour: Müde Knochen & Beine und erschöpfte Körper. ca. 9 Stunde, wohl um einiges mehr, 18km  und ca. 1500 Höhenmeter. 1400 davon im direkten Anstieg vom Tal auf den Gipfel des Križ.

Meinen höchsten Respekt an Sandra, Marina, Mario, Stev und Boris für Eure überaus überdurchschnittliche Leistung – Chapeau Chapeau Chapeau – Und diesen Abstieg, diesen schier nie enden wollenden Abstieg, der in meinen Augen einer der faszinierendsten dieser gesamten Region ist, diesen Abstieg den werden wir wohl so schnell nicht vergessen, einfach weil er nicht aufhören wollte… 

 

IMG_9729_web

 

IMG_9728_web

 

Und damit wünsche ich Euch einen traumhaft schönen Sommer weiterhin, eine schöne Zeit und egal wo Ihr seid und egal was Ihr gerade macht – ich wünsche Euch unvergessliche Erlebnisse – genießt das Leben, dafür ist es da !

 

🎥🎬 Film ab 🎬🎥

 

 

 

IMG_9830_web

 

 

 

 


Bleibt achtsam

wachsam

gesund

& passt auf Euch auf

 

Euer Jörg

 Fotograf | Bergwanderführer ⛰📸🇦🇹

Landschaft & Tourismusfotografie | Fotoreisen & Naturerlebnisse

derschmöe - Fotograf und Bergwanderführer

www.facebook.com/derschmoee

www.instagram.com/derschmoee/

#schmöesfototouren

 

 


 

Und für all jene die diesem Blog noch nicht folgen und auf dem Laufenden bleiben wollen, klickt hier und Ihr gelangt zum Blog-Abonnieren Formular.

Ich freue mich Euch als Follower begrüßen zu dürfen.

3 Comments on “Bergtour auf den Križ

  1. Servus,
    Respekt vor dieser Tour!!
    Du bist ja sichtlich ein Spezialist für diese Gegend. Die Triglav Region steht schon lange auf meiner Wunschliste. Jedoch nicht mittels solcher Hammertouren. Mich würde eher der Triglav, oder auch der Mangart als fotografische Motiv reizen. Hast du Tips von welchen Bergen (die auch einigermaßen „überschaubar“ zu erreichen sind) man aus lohnende Motive für Sonnenauf / Untergang bekommen kann? Beim Mangart wäre das wohl der Sattel davor, da schrecken mich aber die Menschenmassen a bisserl ab.
    Danke für deine Tips
    Klaus

    • Lieber Klaus, herzlichen Dank für Dein Feedback – der ideale Berg für sowas ist der Male Mojstrovka westlich vom Vrsic Pass. Im Blick der Triglav im Osten, Mangart im Westen und vor der Nase im Osten der Prisank. Generell ist die Location dort oben der mega Wahnsinn. TourenDetails in Kürze wenn ich etwas mehr Zeit habe ☺️

      Alternativ der Mangart am Morgen, da wo man aktuell parken darf, dann auf den kleinen Vorberg südlich spazieren und der mächtige Mangart ist nordwärts vor Augen…
      Bis oben zum P kommt man nicht mehr und ganz früh morgens geht’s noch vom Traffic…

      Male Mojstrovka bin ich ev morgen (Do) wieder, vernetz dich mit mir via WhatsApp, dann hast du über den Status Einblicke…
      Sonnige Grüße in diesen Abend 🌞
      Jörg
      🍀

  2. Servus Jörg, du bist ein echter Hit! Vielen lieben Dank für diese Infos! Bräuchte halt einen Wegplan, wie ich auf diesen Berg komme😉 du weißt sicher, wir (wahnwitzigen) Fotografen schleppen halt viel am Buckel mit 😢 möchte sehr gerne dort fotografieren, ev. Im Herbst
    LG Klsus

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: