Landart – Zikkuart Drauwelle Selkach

  Und so erlebten wir einen traumhaft lässigen Tag. Unterwegs mit dem Stammtisch der Fotofreunde Villach stand dieser Tag unter dem Motto „Fotografen fotografieren Fotografen“ Und das im traumhaft schönen Kärntner Rosental über den ganzen Tag verstreut. Die Zikkurat-Drauwelle in Selkach bei Ludmannsdorf war unser Ort der Begierde. Diese Zikkurat-Drauwelle wurde von Edmund Hoke, Tomas Hoke und Armin Guerino als Land-Art-Projekt gestaltet. In den…

Sonnenuntergang am Kosiak Gipfel – Endlich!

    Seit Anfang März     Seit Anfang März war es der erste richtige Gipfel den ich endlich wieder genießen durfte. Der Entzug war groß. Um so mehr die Freude wieder oben stehen zu dürfen, in endloser Zeit diese Momente inhalieren zu dürfen. DANKE !         Ziel war der Sonnenuntergang. 15 Uhr den Gipfel erreicht, viel zu früh, doch so sollte…

Living in a dream World – Drei Zinnen Dolomiten

Inspiriert vom aktuellen Post der lieben FINDESATZ Bloggerin Marion vom 01.Mai, wo Sie die Frage stellt „Wo ist ein Lieblingsplatz von dir?„ kam mir sofort mein absoluter LieblingsPlatz NO1 ins Hirn gesprossen. Die Drei Zinnen in den Südtiroler Dolomiten. Ein Ort der für mich ganz besonders ist, fast schon magisch. Allein bei dem Gedanken zieht es mich sofort dorthin. Ein Ort wo ich liebend gerne bin,…

Das Spüren des Seins – Hochobir Gipfel

  Das Spüren des Seins. Das Erleben des Moments. Der Genuss des klaren Jetzt. Hoch oben am Berg. Wo die Stille ist. Hoch oben am Berg wo die Luft so rein. Hoch oben wo die Welt so klein. RealitätsverschiebungsTheorie. Hoch oben da wo der Seelenfrieden naht. Momente die ich nie missen möchte. Sie machen frei, sie lassen ruhig werden. Ich danke für diese Momente….

Sunrise on his Majesty Mittagskogel

– Sonnenaufgang am Mittagskogel – Erinnerung an eine überaus mehr als grenzgeniale Tour zum Sonnenaufgang auf dem Kärntner Mittagskogel. An einem schneelosen Dezembertag im Jahre 2016… Mit dem Untertitel „Aus dem Leben einer Leidenschaft“ 1:30 – Wecker klingeln …auf, raus aus den Federn, Sachen verstauen, frühstücken, um 2 Uhr?, jep, Energievorrat anfuttern ist gefragt. Motor anschmeißen und ab durchs Rosental, zum Start der Tour…

Weltwassertag

Zu Ehren des heutigen Weltwassertages Seien wir zutiefst dankbar dass es Orte auf unserem Planeten gibt wo uns dieses kostbare Gut noch in reinster Form zur Verfügung steht. Der Wasserfall im Parque Natural da Ribeira dos Caldeiroes bei Achada. Diese einmalige Naturschönheit auf der Azoren Insel São Miguel, habe ich bei meiner eigenen Fotoreise im letzen Jahr selbst erleben und erspüren dürfen. Mit ein…

From_Night_To_Day

….neulich im Naturpark Dobratsch Das TagErwachen am 10erNock… Ich liebe diese Momente am Berg so lange wie möglich zu genießen. In dem Fall war es von 1:30 die Nacht bis ca 10:30… Feine Sache 🙂 Bewußt auch diesen Ort gewählt, da die Große Schutzhütte mit meinen darin aufgestellten Teelichtern die Überbrückungsphasen bis zum nächsten 3Zeiligen Panorama etwas angenehmer gemacht haben. Ich glaube von 3.30…

The_Other_Side…

…mir kommt vor, in letzter Zeit bewege ich mich des Öfteren im NaturparkDobratsch… Nun denn, dann schaue ich ihn mir doch einfach mal von der Ferne an 🙂  Genau ihm gegenüber ragt der Hochobir empor. (Mit Blick vom Dobratsch sieht man ihn rechts und kurz vor der Petzen, die am linken Rand der Bergketten ihr Dasein frönt, können Berge des Daseins frönen?, egal….).  Der…

Dobratsch !

Der Dobratsch. In den Gailtaler Alpen, der Hausberg der Villacher, ein so wunderbarer Aussichtsberg mit Rundum-Panorama, dass man eigentlich meint man möge jeden Tag dort hoch um die tolle Aussicht zu genießen. Teil2 Und ab und an komme ich halt aus dem schwärmen nicht mehr raus, wie schon Bertold Brecht meinte: „Die Schwärmerei für die Natur kommt von der Unbewohnbarkeit der Städte.“ Denn ich…

Translate »
%d Bloggern gefällt das: